top of page
DSC05700-Verbessert-RR (1).jpg

Ausflug zum Neeracherried

Aktualisiert: 17. Mai 2023

Letztes Wochenende waren wir seit langem wieder einmal im Birdlifezenter in Neeracherried.

Am Sonntagmorgen hatte sich das Wetter seit langem wieder mal von seiner besseren Seite gezeigt. Also nutzten wir die Chance und standen um 06.00 Uhr auf, damit wir pünktlich um 08.00 Uhr zur Öffnungszeit in Neeracherried waren.


Kaum aus dem Auto raus, konnten wir bereits einige der erhofften Vögel hören.

So machten wir uns auf zum ersten Hide. Viele Lachmöwen hatten sich hier breitgemacht und waren auf Nahrungs- oder Partnersuche. Aber auch Kibitze, Graureiher, Silberreiher und Elstern konnten wir schon bald entdecken und fotografieren. Ausserhalb der zweiten Hütte, haben die Lachmöwen die Fläche eingenommen. Einige von ihnen waren mit ihren Nestern beschäftigt. Feststellen ob in diesen auch Eier waren, konnten wir auf Grund der Distanz leider nicht.



Nach einer kleinen Pause ausserhalb der Hides konnten wir den Kuckuck hören und sehen und diverse kleinere Vögel wie Beutelmeise, Schilfrohrsänger, Blaumeise und sogar der Turmfalke mit unserer Kamera festhalten.

Als wäre dies nicht schon genug, konnte ich am Selben Tag, das erste Mal einen Grünschenkel, einen Kampfläufer und zwei Rohrweihen beobachten und ablichten.



Eine solche Auswahl an Vögel haben wir sicher nicht erwartet. Besonders da wir dieses Jahr noch nicht besonders viel entdeckt hatten.


Voller Freude sind wir am späteren Nachmittag nach Hause gekommen, wo wir die über 1'000 Bilder aussortierten und nur Besten zur Bearbeitung nicht gelöscht haben. Nun bin ich dabei vorlaufend meine Bilder zu Bearbeiten von denen ich euch letztendlich einige in Instagram, Facebook oder auf der Homepage zeigen werde.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page